Bielmeier 397000 Test

by Jonas Hertzog on October 13, 2012

Der Bielmeier 397000 wiegt 9 Kg die Gebrauchsanweisung ist simpel gehalten und enthält einige einfache Rezepte. Mit den Tipps kann man auch ganz einfach Probleme vermeiden, oder auch lösen.

Im Paket sind außer dem Gerät noch ein Messbecher, Messlöffel und Teigschaber enthalten. Die mitgelieferte Brotbackform kann Brot zwischen 700 und 1000 Gramm backen.

Durch die einfache Bedienungsanleitung und die darin enthaltenen Rezepte kann man schon nach kurzer Zeit anfangen sein Brot zu machen. Mit dem enthaltenen Tricks und Tipps kann man das Maximum aus dem Gerät holen, hält man sich an die Tipps kriegt man immer eine sehr schöne Kruste.

hier-kaufen

 

 

 

Den Bielmeier 397000 gibt es bei Amazon.

Im Gegensatz zu den anderen Automaten kann man diesen „nur“ 12 Stunde im voraus Programmieren. Es sind bereits 12 Programme einprogrammiert und diese werden genau in der Gebrauchsanweisung aufgelistet, leider ist man nicht in der Lage ein eigenes Programm einzuspeichern. Man kann zwischen 3 Bräunungsgradregulierungen wählen.

Vorteile und Nachteile
Der Bielmeier besitzt ein sehr übersichtliches Display, dadurch lässt er sich sehr leicht auch ohne vorherige Kenntnisse einstellen. Während der Knet- und Rührphase ist das Gerät leise. Leider änder sich das wenn man darauf hingewiesen wird weitere Zutaten hinzuzufügen oder wenn das Backprogramm zu ende ist. Dann ertönt ein sehr lauter Piepton.
Ein sehr großer Nachteil bei dem Gerät ist die Wärmebildung. Bei jedem Backvorgang wird das Gerät außen am Metall heiß, man kann also immer noch Zutaten hinzufügen.

Unser Fazit:
Für gute 65€ kriegt man einen Automaten der einfach zu bedienen ist, leise arbeitet und seinen Zweck erfüllt, leider hat er einen großen Nachteil, die Wärmebildung. In dieser Preisklasse gibt es deutlich bessere Automaten mit mehr Funktionen z.B Unold 8695. Zum Unold 8695 Test

hier-kaufen

Leave a Comment

Previous post:

Next post: