Unold 8695 Test

by Jonas Hertzog on October 1, 2012

Dieser Brotbackautomat wiegt 6 Kg und ist somit deutlich leichter als andere Modelle. Es wird eine ausführliche Anleitung mitgeliefert die alle 12 einprogrammierten Programme Minutengenau aufzählt und außerdem viele Rezepte enthält. Die Rezepte reichen von einfach Broten, Marmeladen, Kuchen bis hin zu exotischeren Kreationen.

Außerdem sind noch Messbecher, Messlöffel, Knethaken und eine Backform enthalten. Die Backform kann ein Brotgewicht von 750 bis 100 Gramm aufnehmen.
Die Backform ist viereckig aber das muss jeder für sich entscheiden ob ihm das gefällt, oder nicht.

Die Gebrauchsanweisung ist simpel gehalten und gibt gute Problemlösungen an falls es Schwierigkeiten mit der Maschine geben sollte. Die Bedienung geht mit der LCD-Anzeige einfach.

 

hier-kaufen

 

 

Den Unold 8695 gibt es bei Amazon.

Das Gerät verfügt über 12 schon bereits gespeicherte Programmgänge und man selber kann noch einen eigenen einspeichern damit man perfekte Brot für sich machen kann.
Man kann zwischen 3 verschiedenen Bräunungsgraden auswählen, und sogar 13 Stunden vorprogrammieren.

Vorteile und Nachteile:
Die beschichtete Brotbackform lässt nichts anbrennen und man kann das Brot ohne Probleme raus lösen. Man kann nach erfolgreichem Benutzten ganz einfach den Knethaken in die Spülmaschine legen und waschen lassen. Auf dem Display wird Minutengenau angezeigt wie lange das Programm noch dauert.
Durch die Minutengenaue Auflistung der Programme in der Gebrauchsanweisung kann man genau herausfinden welche Einstellungen man braucht um für sich das Brot zu machen welches die perfekte Konsistenz hat.
Bei dem Rühren ist das Gerät auch leise man kann sich ohne große Mühe nebenbei, falls man in der Küche isst, unterhalten.

Ein akustischer Nachteil ist leider das penetrante piepsen nach dem Ende des Backvorgangs, der Ton kann einen in der früh Aufwecken wenn man einen leichten Schlaf hat.
Obwohl der Minutengenauen Angabe kriegt das Display einen Minuspunkt, leider fällt es etwas schwer das Display zu lesen, man muss immer das Licht anmachen, da hätten sie einfach eine Leuchtdiode einfügen sollen.
Beim Backen wird die Edelstahlblende etwas heiß, man zieht sich keine Verbrenungen zu nur sollte man kleine Kinder davon Vernhalten.

Unser Fazit:
Der Automat überzeugt ganz klar durch sein Preis-Leistungs-Verhältnis,  für nur ca. 70€ bekommt man eine solide verarbeitete Brotbackmaschine die zuverlässig arbeitet und lecker Brot herstellt.

hier-kaufen

 

Leave a Comment

Previous post:

Next post: