Warum ein Brotbackautomat

by Jonas Hertzog on October 23, 2012

Es gibt unzählige Küchengeräte aber den größten Teil muss man einfach nicht besitzen, meiner Meinung nach gehört die Brotbackmaschine zu den Geräten die man besitzen sollte. Es gibt nun schon seit über 10 Jahren Brotbackmaschinen und sie sind mit der Zeit immer günstiger geworden. Heute kann man sich schon für 50€ einen Brotbackmaschine kaufen.

Doch warum lohnt es sich einen Brotbackmaschine zu besitzen.

Man kann das Gerät mehrmals die Woche verwenden
Man spart Geld und isst gesunder
Man kann kreativ werden und seine eigenen Kreationen ausprobieren

Mit einer guten Brotbackmaschine kann man hunderte von verschiedenen Broten, Teigen oder Marmeladen zubereiten. Durch das Gerät werden anstrengende zeitaufwendige Aufgaben ganz einfach und jeder kann sie erledigen.
Hausgemachtes Brot ist deutlich billiger als das vom Bäcker oder aus dem Supermarkt, zusätzlich weiß man noch ganz genau was im Brot enthalten ist. Ich war gleich von Anfang an von meinem Brotbackautomaten mitgerissen, es gibt nichts besseres als frisches warmes Brot, oder selbstgemachte Pizza und mit einem Brotbackautomaten geht das einfach.

Ich habe vor dem kaufen meines aktuellen Brotbackautomaten mit dem Gedanken gespielt mit eine Teigknetmaschine zu kaufen aber ich habe klar dagegen entschlossen.
Der Umgang mit einem Brotbackautomaten ist deutlich einfacher, man muss nicht neben ihm stehen bis der Teig vollständig durchgeknetet ist. Man muss auch nicht den Teig aus der Schüssel nehmen wie bei der Teigknetmaschine und ihn dann in eine Form legen und gehen lassen, und dann noch in den Ofen schieben.
Bei einem Brotbackautomaten gibt man einfach die Zutaten hinzu und alles passiert von alleine, 2 bis 3 Stunden später ist das Brot vollständig fertig.
Und mit einer guten Brotbackmaschine kann man immer den passenden Teig machen.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: